Bilder, Geschichten und Anekdoten

Hier sind ein paar Situationen mit den Hunden und der Familie oder einfach Bilder, die wir besonders schön oder gelungen finden.


Abendstimmung mit Puma am Schwarzsee

Fotografie: Lara Baeriswyl


Bildergalerie mit Puma und Esca vom Winter 2017-2018


Bildergalerie mit Puma und Esca vom Sommer bis Frühherbst 2017


Schnee hatte es an Neujahr 2017 keinen, dafür aber stahlblauen Himmel und aufsteigenden Nebel. Dieser hatte schon die Tage zuvor für ausreichend Rauhreif gesorgt. Hier sind die Versuche, diese atemberaubende Landschaft auf unseren Spaziergängen fotografisch einzufangen.


Eine Auswahl von Bildern unserer Bande vom Früh- bis Spätsommer 2016

Am 5. Juni 2016 war es soweit: Das Shumani-Treffen stand auf dem Programm

Dank Raoul, dem Besitzer von Havane, durften wir die Hundesportanlage in Marly benutzen, welche bestens für so einen Anlass gerüstet ist.

Am Morgen früh kamen Dany, Lisa, Yves, Nathalie und Stefanie aus Genf an um alles vorzubereiten. Im Schlepptau brachten sie nebst ihren Hunden ein komplettes Salatbuffet, Grillfleisch vom Feinsten und Material für einen Parcours mit. Das ganze Treffen war nämlich Dany's Idee. Sie hat alles organisiert, wir mussten nur noch mitspielen.

Nach und nach trafen Teams aus allen Landesteilen ein. Bis am Mittag zählten wir 21 Vierbeiner, die herumrannten, spielten, schnüffelten, rangelten usw. So verlief der ganze Anlass ohne Streitereien.

Die Zeit verging rasend schnell, es wurde Mittag und Master-Grilleur Yves versorgte uns mit allerbestem Filet und Würstchen aller Art. Dazu liessen sich alle die vielen verschiedenen feinen Salate schmecken und beim Kaffee wurden die megaleckeren Desserts, die alle mitgebracht hatten, sehr genossen. Die fleissigen Helferinnen Lisa und Monique hielten die Küche in Gang und gaben Getränke aus.

Am Nachmittg stellte Dany einen Fun-Parcours auf mit den Dizliplinen
- Cervelat-Schirm-Laufen
- Eine Runde im Schubkarren
- Tunnel mit unbekanntem Ende
- Gegenstand aus dem Wasser fischen
und als Königsdiziplin folgte ein Sprint quer über den Platz mit Zeitmessung.

Und schwupps, bevor man sich versehen konnte, war der Abend da und ganz kurze wie auch ganz weite Heimreisen wurden angetreten.

Vielen lieben Dank an alle, die etwas mitgebracht haben, an alle fleissigen Helfer und ein Riesenmerci an Dany, die das ganze Treffen mit Lisa, Yves und Nathalie auf die Beine gestellt hat.

Danke an euch alle, die tolle Erziehung und Ausbildung eurer Hunde und eure unkomplizierte, tolerante und sehr sympathische Art haben dieses Treffen erst zu diesem so gelungenen Tag gemacht.




Hier sind ein paar Bilder von einem Tiefschneeausflug im Januar 2016. Das Waten im Schnee war ganz schön anstrengend, was unsere Vierbeiner nicht davon abhielt, mit Begeisterung darin herumzuwühlen.


Im November 2015 kam uns Aline mit Griffin besuchen. Wir packten Seven mit ins Auto und fuhren an den Schwarzee, wo sich die beiden Vierbeiner nach Herzenslust austoben konnten.


Hier sind einige grossartige Fotos von Seven und Finn, aufgenommen im Oktober 2015 von der Fotografin Lara Baeriswyl.

Vielen Dank für die tollen Bilder !


Pünktlich zum Jahreswechsel kam der Schnee. Die Hunde fanden es toll und drehten voll auf. Puma konnte trotz erhöhtem Schwierigkeitsgrad nicht genug kriegen vom Suchen und Apportieren im Schnee. Finn - sonst eher der Gemütliche - jagte mit ihr über die Landschaft wie ein junges Reh :-)


Anfang September kam uns Gandhi mit Christine und Ivan besuchen. Wir nutzten das schöne Wetter und unternahmen mit ihnen eine kleine Wanderung auf die Riggisalp.
Vielen Dank Christine für die gelungenen Fotos !

Hier sind ein paar Bilder vom Frühling 2014 mit Cocain, Puma, Finn und ein paar anderen Protagonisten aus unserer Gegend.

In diesem Winter gab es viele Gelegenheiten für gute Bilder. Licht-, Wetter- und Schneeverhältnisse wechselten fleissig, und Cocain, Finn, Diaz und Chili lieben das Herumtoben im Schnee über alles.

Das letzte sonnige Spätsommer-Wochenende verbrachten wir mit Iris von Excalibur und Iris und Wolfgang von Camelot und ihren Hunden auf einer Berghütte in den Freiburger Voralpen. Nach einem etwas wolkigen Samstag erlebten wir einen traumhaften Sonntagmorgen mit Sonnenaufgang und herrlicher Aussicht über das Mittelland bis zum Jura. Wer noch nicht auf war, wurde aus den Federn gescheucht und wir nutzten das goldene Morgenlicht aus, um ein paar Bilder zu schiessen.

Am 19. August 2012 gab es ein Welpentreffen von Shumani und Excalibur in der Schweiz. Alle Shumanis und alle schweizer Excaliburs waren mit ihren Besitzern eingeladen und es nahmen viele den Weg zum Schützenhaus Bramberg unter die Räder.

Bei schon fast unverschämt schönem Wetter begrüsste man sich und es herrschte eine lockere Stimmung, auch unter den Vierbeinern: Die kleinen aus dem E-Wurf wuselten um einen Wassereimer herum, die grösseren beschäftigten sich untereinander, einige Rüden liefen bestimmten Hündinnen hinterher und alle Rüden liefen Diaz hinterher, die wahrscheinlich nächstens läufig wird. Um die 20 Hunde, die sich freilaufend auf einem Platz unterhalten, das ist schon ein herrliches Bild.

Nach Apèro-Geplauder und Mittagessen konnten wir eine Tierarztpraxis-Vorführung ansehen und uns auf einem Parcours an verschiedenen Disziplinen versuchen. Da gab es Hunde-Kegeln, Planen-Ziehen, Hockey-Slalom, ein Hunderassen-Quiz und Apportier-Raten. Jeder durfte, keiner musste und viele wagten sich an die mehr oder weniger schwierigen Aufgaben mit hohem Spassfaktor.

Die Idee dazu, sowie auch die Organisation und Durchführung des gesamten Treffens haben wir Role und Fränzi zu verdanken.

An dieser Stelle ein Riiiiesen-Merci an die beiden und ihr fleissiges Helfer-Team !

Weitere Bilder und Kommentare aus Excalibur-Sicht gibt es auf der Seite von Excalibur zu sehen.




Der Winter 2011/2012 sah erstmal ziemlich grün aus. Von dieser Zeit stammen die ersten Fotos dieser Galerie. Dann, Ende Januar, kam die grosse Kälte und es gab doch noch Schneebilder.

Ein paar Bilder von einem sonnigen Junimorgen am Schwarzsee mit der ganzen Bande.

Am Ostermontagmorgen machte Fabian mit Ice und den Jungs einen gemütlichen Bergausflug in den Breccaschlund, ein einmalig schönes Bergtal im Schwarzseegebiet.

Hier ist die Ausgabe 2010/2011 unserer Winterbilder-Kollektion. Ice, Cocain, Chili und die mehr oder weniger verschneite Winterlandschaft waren die Vorlage für diese Fotos.

Über Weihnachten und Neujahr 2009/2010 war das Wetter eher mittelmässig. Das hielt uns aber nicht davon ab, fleissig draussen herumzuwandern. An einigen Tagen erlaubte es das Wetter dann sogar, einige Winterbilder zu knipsen.

Unsere ehemalige Hündin Navarro wurde von ungemein lieben, sympathischen Menschen adoptiert, die auch den weiten Weg von Niederösterreich nicht scheuten, um sie kennen zu lernen und zu sich zu holen. Auch mit ihrem neuen vierbeinigen Freund Eddy verstand sich Navarro auf Anhieb bestens. Im Herbst 2009 kamen uns die vier besuchen.

Im Sommer 2009 machten wir während den Ferien einen Abstecher an die Nordsee. Das Wetter war perfekt, die Kids verloren sich beim Muscheln suchen und genossen die Wellen. June, Cocain und Chili genossen die willkommene Abkühlung im Meer ebenfalls in vollen Zügen.

Anfang April besuchten wir Iris und Bernd von Excalibur.

Hier ist die schon fast obligate Sammlung von Bildern aus dem Winter 08/09. Die Verhältnisse waren in diesem Jahr traumhaft. Viel Schnee und fantastisches Wetter luden ein zu Spaziergängen, Schneeballschlachten, Schlittenfahren usw. Wir zeigen euch einige Eindrücke.

Am ersten August-Wochenende waren Iris und Bernd mit Silver bei uns zu Besuch. Das Wetter war perfekt und animierte uns zum Spazieren, Baden, Grillieren, usw.

Im Sommer 2008 genossen wir wochenlang das geniale Wetter. Bei der Hitze liess es sich am besten am und vor allem im Wasser aushalten.

Der Schwarzsee mit seiner herrlichen Umgebung ist ein wunderbarer Ort zum Wandern, Spielen und Spazieren. Die Hunde geniessen das Wasser jeweils in vollen Zügen.

In dieser Galerie sind ein paar witzige Situationen und Potraits von unseren Hunden zu finden, die wir auf einem Winterspaziergang aufgenommen haben.

Bilder vom Herumtoben für einmal nicht im sondern auf dem Wasser, da der See im Winter meist zugefroren und verschneit ist.

Diese wunderbaren Dezembertage im Rauhreif genossen wir mit den Hunden in vollen Zügen und knipsten dabei was die Kamera hielt.

Frühmorgens wenn es noch nicht zu heiss ist, lässt es sich am besten auf den Wiesen herumrennen.

Kinder und Tiere sind ein unerschöpfliches Thema für gelungene Bilder.
Hier ist eine kleine Auswahl.